Investitionen in Großbritannien

IHK magazin Rhein-Neckar Juli/August 2015

Bereits im November 2014 starteten die Arbeiten an der Anlage in Condover. Insgesamt 33.000 Photovoltaik-Module wurden auf einer 24 Hektar großen Fläche verbaut.

Die Hockenheimer Athos Solar GmbH ist ein herstellerunabhängiger Projektentwickler für großflächige Photovoltaikanlagen. Das Unternehmen hat kürzlich seine ersten drei Freilandanlagen in Großbritannien fertiggestellt und in Betrieb genommen. Athos Solar investierte 68 Millionen Euro in die drei Projekte, die im Einzugsgebiet der Metropole Birmingham liegen und eine Spitzenleistung von 44 Megawatt Peak liefern.

Als Tochterunternehmen der Weidenhammer-Gruppe erstellt das Unternehmen selbstständig oder in enger Zusammenarbeit mit Auftraggebern Photovoltaikanlagen. Zu den Leistungen des Hockenheimer Unternehmens gehören die Auswahl der optimalen Investmentgröße, die Strukturierung der Investments und der Bau von Photovoltaikanlagen. Bei Bedarf betreut und verwaltet Athos Solar die Anlagen im Nachgang auf Basis eines Dienstleistungsvertrages. Aktuell beschäftigt die GmbH vier Mitarbeiter.